Berg- und Naturverlag Rölke

Wanderführer



Wander- & Naturführer „Westerzgebirge”

Zwischen Auersberg, Hartensteiner Wald, Greifensteinen, Fichtelberg und Keilberg

Wander- und Naturführer Westerzgebirge

Auf 27 Wanderungen möchten Ihnen die Autoren das Westerzgebirge mit den höchsten Bergen Sachsens, mit Hochmooren, bunten Bergwiesen und ausgedehnten Wäldern vorstellen. Neben den Wanderungen richtet sich der Blick in zahlreichen Exkursen auf die Tier- und Pflanzenwelt und die zahlreichen Zeugnisse der Bergbautradition wie Schaubergwerke, Hammerwerke, alte Stollen und Huthäuser.

Ausführliche Einleitungsbeiträge beleuchten die Themen Geologie, Bergbau, Fremdenverkehr und die Tier- und Pflanzenwelt, die von Experten der einzelnen Fachgebiete und Kennern der Region erarbeitet wurden.

Neben den Wanderungen richtet sich der Blick in zahlreichen Exkursen auf die Tier- und Pflanzenwelt und die zahlreichen Zeugnisse der Bergbautraditionen wie Schaubergwerke, alte Stollen und Huthäuser. Detaillierter werden z.B. der Pferdegöpel Johanngeorgenstadt, die Silberwäsche Antonsthal, der Floßgraben, die Schneeberger Bergbaulandschaft und die Geyersche Binge vorgestellt. Näheres erfährt man z.B. auch von den Waldgesellschaften des Erzgebirges und dem Auenwald an der Zwickauer Mulde, über charakteristische Vogelarten der Hochmoore, über Schmetterlinge und Libellen.

Der Band erschien im August 2016 in einer 2. Auflage mit einer umfassenden und weitreichenden Überarbeitung. Aus diesen Gründen können wir auch dem Besitzer der bisherige 1. Auflage aus dem Jahr 2002 mit gutem Gewissen empfehlen, sich diese Neuauflage zuzulegen – es lohnt sich wirklich!

Das Inhaltverzeichnis des gesamten Bandes finden Sie hier Übersicht aller Wanderungen - Hier klicken zum Vergößern!

Blick vom Hanggraben auf Sosa In der Schneeberger Bergbaulandschaft Teufelssteine im Steinbachtal Aussichtsturm auf der Morgenleithe Basaltsäulen am Scheibenberg Arnika bei Oberwiesenthal Blumenwiesen an der Alten Poststraße bei Oberwiesentha
Blick vom Hanggraben auf Sosa In der Schneeberger Bergbaulandschaft Teufelssteine im Steinbachtal Aussichtsturm auf der Morgenleithe Basaltsäulen am Scheibenberg Arnika bei Oberwiesenthal Blumenwiesen an der Alten Poststraße bei Oberwiesenthal


Autoren:

Dr. Ralph Müller, Breitenbrunn

unter Mitarbeit von:

Stephan Ernst, Klingenthal; Uwe Fischer, Colditz; Elmar Fuchs, Chemnitz; Christa und Alfred Rölke, Dresden; Karin und Dr. Peter Rölke, Dresden; Prof. Dr. Klaus Thalheim, Dresden; Wolfgang Thoß, Wilkau-Haßlau

Fotoautoren:

Farbfotografien: Stephan Ernst (2 Fotografien); Volker Halbritter (13); Jens Hering (2); Dr. Siegfried Klaus (1); Helmfried Kreische (6); Dr. Ralph Müller (24); Dr. Peter Rölke (69); Wolfgang Thoß (6); Schwarz-Weiß-Fotografien, historische Dokumente und historische Postkarten: Gerd Grimm (1); Dr. Ralph Müller (1); Dr. Peter Rölke (18); Archiv Prof. Dr. Klaus Thalheim (2)

Kartenzeichnungen:

Alfred Rölke

Ausstattung:



Zur Bestellung


© Berg- & Naturverlag Rölke - zuletzt geändert 25. 07. 2017